www.mh-quarterhorses.de
ISLÄNDER VON KALENBORN

Isländer


Alda von Kalenborn - geb. 2015

Vater:   Odinn vom Habichtswald 

Mutter: Snotra von Roetgen

Richterspruch:

Sehr gut entwickeltes, harmonisches Stutfohlen mit sehr guten  Proportionen. Präsentierte sich lauffreudig und selbständig und zeigte bei guter Gangqualität heute wenig Tempofähigkeit.

Wertnote 7,89



Bilder und weitere Infos

Bending fra Pétursbergi

IS 2012201062

Bending kam als Jährling von Island und ist eine Tochter von Krákur frá Blesastödum.

Bending hat einen BLUP von 116.

Krákur zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Zuchthengsten Islands. Seine außergewöhnlich guten Nachkommen sprechen für ihn. Doch auch durch seine Eigenleistung kann er überzeugen. So erhielt er eine Reiteigenschaft von 8,4 als Viergänger. Darunter 9,5 für Tölt und 9,0 für Galopp, Temperament und Charakter, Form unter dem Reiter sowie langsames Tempo Tölt. Auch für seine sehr guten Proportionen wurde er mit 9,0 belohnt.

Ihre Mutter Hending frá Steinnesi ist züchterisch sehr interessant, sie wurde bisher nur als Zuchtstute eingesetzt.




Bilder und weitere Infos

Runa von Kalenborn - geb. 2014

Langbeinige, schwarzbraune Stute, zeigt freilaufend alle Gänge.

 ******

Materialprüfung: Jungpferdeprüfung auf dem Wiesenhof/Marxzell April 2017 

VIDEO hier

Bewertung:

Exterieur
08,00
Interieur: 08,00
Gang: 08,00
Gesamtnote: 08,00

Richterspruch:
Große, gut entwickelte Jungstute mit raumgreifendem, rhythmischem Trab, hervorragendem Schritt und deutlicher Töltveranlagung bei freundlichem und kooperativem Charakter.

Runa ist für 2018 tragend von Kristall vom Wiesenhof (V:Álfur frá Selfossi; M:Kringla vom Wiesenhof). 

 

 *****

Ihr Vater Mjölnir frá Hlemmiskeidi 3 stammt aus der Zucht von Ami und Inga Birna, Island.

Mj__lnir.jpg
 

Er ist das bisher höchst beurteilte Pferd von Hlemmiskeidi und ist seit 2013 in Deutschland auf dem Wiesenhof, Karlsruhe, bei Familie Podlech.

Mjölnir ist ein Sohn von Krákur frá Blesastödum 1A und der Keilir Tochter Blika frá Blesastödum. Er war der am höchsten beurteilte vierjährige Hengst in Island 2009 und wurde auf dem Landsmot 2012 Fünfter bei den siebenjährigen und älteren Hengsten.

Mit einer Gesamtnote von 8,50 ist er der bisher am höchsten beurteilte Nachkomme von Krákur. Krákur hat in den letzten Jahren auf die Islandzucht großen Einfluss genommen.



Bilder und weitere Infos

Kria vom Wiesenhof - geb. 2000

Wir sind sehr glücklich über unsere neue Zuchtstute Kria vom Wiesenhof.

Die mit 8,02 gesamt Elite Fizo beurteilte Gustur von Grund Tochter aus der Skella from Helms Hill.

Gustur von Grund   * Hall of Fame *

Wir freuen uns und bedanken uns bei Familie Podlech, Wiesenhof.

Kria ist für 2018 tragend von Kristall vom Wiesenhof (V:Álfur frá Selfossi; M:Kringla vom Wiesenhof). 

 




Bilder und weitere Infos